Reibungslose und sichere Durchführung von seilunterstützten Höhenarbeiten

Schoenmakers qualifizierte Industriekletterer und Höhenarbeiter wenden modernste Verfahren der Seilzugangs-und Klettertechnik an. Besonders hoch gelegene oder anderweitig schwer zugängliche Stellen können bei Reinigungsarbeiten oder Montagen eine Herausforderung darstellen.

Die Seilzugangs- und Positionierungstechnik eignet sich besonders, um schnell und flexibel auch ungünstig gelegene Arbeitsorte zu erreichen. Selbst Arbeiten an Hochhaus-Fassaden oder anderen hohen Bauwerken stellen so kein Problem mehr dar. Sie ist zudem kostengünstiger als Arbeitsbühne und Gerüst.

Sind Sie Privatmann und möchten die Fassade Ihres Hauses reinigen lassen? Oder sind Sie Firmenkunde mit umfangreicherem Bedarf? Mit uns haben Sie für diese Arbeiten den richtigen Partner an Ihrer Seite. Die Seilzugangstechnik ermöglicht die Ausführung nahezu aller Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Und dabei sparen Sie die Kosten und Zeit, die durch Gerüstanmietung und–aufbau, oder die Anmietung anderer Hilfsmittel wie Kräne oder Hebebühnen, entstehen.

Wir reinigen auch da, wo andere aufgeben müssen:

  • Glas- und Fassadenreinigung (Naturstein, Kunststoff oder Metall)
  • Hochdruckreinigung
  • Membranreinigung
  • Tragwerksreinigung
  • Industriereinigung

Was genau unterscheidet herkömmliche Höhenzugangsverfahren von Industriekletterern?

Im Gegensatz zu konventionellen Vorgehensweisen, die bodengestützt sind und daher um den Aufbau von Gerüsten oder den Einsatz von Kränen nicht herumkommen, arbeiten Industriekletterer indem sie sich mithilfe von Seilen, die auf Dächern von Gebäuden oder anderen höherliegenden zugänglichen Punkten befestigt sind, von oben herunterlassen.

Von ihrer sicheren Position aus können die Kletterer dann so gut wie alle Arbeiten ausführen, bevor sie sich sicher nach unten auf den Boden abseilen. Nur in Ausnahmefällen begibt sich ein Kletterer wieder auf seinen Ausgangspunkt auf dem Dach zurück.

Durch die Anwendung modernster Technik wie z.B. getrennte Seilsysteme, sowie ständig geprüfter Qualität der Ausrüstung steht die Sicherheit des Kletterers jederzeit an erster Stelle. Zusätzlich werden regelmäßigen Qualifikationsprüfungen der Kletterer, sowie unabhängige Zertifizierungen vorgenommen.

Arbeitsvorgänge erfolgen strikt durchgeplant und standardisiert. Dadurch kann ein Optimum an Sicherheit garantiert werden.

Industriekletterer Höhenarbeiten
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag: